Sport - und Gesundheitszentrum Dahme

Im 1. BA ist der Umkleidebereich des Hallenbades neu organisiert und attraktiviert worden. Das Bewegungsbecken wurde saniert und eine Dampfsauna ergänzt. Das Kurmittelzentrum wurde im 2. BA zum Sport- und Gesundheitszentrum umgebaut. Der Eingangs- und Kurmittelbereich wurde neu strukturiert und saniert, der Innenhof überdacht und ein zweigeschossiger Wintergartenanbau für die neue Sauna und Wellnessanlage realisiert. Der Bereich beinhaltet zwei Saunen, ein Rasulbad, Floating- Muschel, Softpack- Liegen, eine Salzgrotte, ein Fitnessbereich und Gymnastikräume. Inhalation, Fango und Massagen sind auch extern nutzbar.

Bauherr/ Betreiber: Kurbetrieb Dahme
Fertigstellung: 1. BA 2006 / 2. BA 2008
Leistungsphasen: 1 - 9
Statik: BKR Ingenieure
Gebäudetechnik: Eneratio, Ing. für rationellen Energieeinsatz GbR