Sole-Therme Otterndorf

Die Sole-Therme in Otterndorf wurde durch ein neues Kursbecken mit einer Wasserfläche von ca. 150 m² erweitert. Außerhalb des Kursbetriebes und an den Wochenenden, steht es allen Badegästen als erweitertes Angebot mit großzügigen Aufenthaltsflächen zur Verfügung. Durch eine großzügige Dachverglasung über der Wasserfläche und Glasschiebeelementen in der Fassade, öffnet sich der Anbau zum Außenbereich und ergänzt das Freibadangebot.

Bauherr / Betreiber: Samtgemeinde Land Hadeln
Fertigstellung: 2014
Leistungsphasen: 1 - 9
Statik: BKR Ingenieure
Gebäudetechnik: Eneratio, Ing. für rationellen Energieeinsatz GbR